24h Notdienst:   +43 664 598 7161

Dachrinnenreinigung in Wien, St. Pölten, Graz und Linz

Verstopfte Dach- und Regenrinnen führen unweigerlich zu Wasserschäden. Meist treten diese Schäden an der Hausfassade auf. Unannehmlichkeiten und hohen Kosten können aber leicht vermieden werden, wenn Sie Ihre Dachrinne 1x im Jahr von einem Fachmann reinigen lassen. 


Oft denken Hausbesitzer erst an die Reinigung der Dachrinne, wenn bereits ein Schaden an der Rinne und an der Hauswand entstanden ist. Dann ist aber Not am Mann und es muss sofort ein Fachmann die Dachrinne reinigen und reparieren bevor der Schaden zu kostspielig wird und das Wasser zu tief in das Mauerwerk eindringt. 


Wodurch wird die Dachrinne verunreinigt?

  • Laub und Baumnadeln
  • Unrat
  • Schnee und Eis im Winter
  • Fassadenpflanzen


Schäden an der Dachrinne vermeiden?

Wer 1x im Jahr ein professionelle Reinigung und eventuelle Reparatur der Dachrinnen und Regenrinnen durchführen lässt, braucht sich keine Sorgen mehr zu machen. Ansonsten ist der Wasserschaden vorprogrammiert, denn die Rinnen verstopfen sich unweigerlich mit Blättern und Unrat, oder werden durch Eis und Schnee gebrochen. 


Wenn es bei Ihrer Dachrinne bereits soweit ist, dass sie überläuft, dann zögern sie nicht, uns anzurufen. Je schneller wir kommen, desto kleiner kann der Schaden gehalten werden. 


Wollen Sie Ihre Dachrinne reinigen lassen? Dann rufen Sie RohrZauber in Wien, St. Pölten, Graz und Linz!